Herzlich Willkommen! Ihr DLRG Bezirk Nienburg/W.

Wir heißen alle Besucher dieser Internetseite ganz herzlich Willkommen.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles über die vielfältige Arbeit der sechs DLRG-Gliederungen im Landkreis Nienburg/Weser.

Alle ehrenamtlichen Angebote in den Bereichen Schwimmen, Jugendarbeit, Ausbildung, Wasserrettungsdienst und Katastrophenschutz werden hier näher vorgestellt.

Nehmen Sie doch einfach einmal Kontakt mit der Ihnen nächstgelegenen DLRG-Gruppe auf.

Wir freuen uns Sie einmal persönlich in Eystrup, Nienburg, Rehburg-Loccum, Steyerberg, Stolzenau oder Uchte begrüßen zu können.

 

Neues aus dem DLRG Bezirk Nienburg/Weser

06.04.2017 Donnerstag

Gemeinsamer Dienstabend mit Kriseninterventionsteam


DRK stellt DLRG Einsatzkräften KIT-Konzept vor
Wenn man „KIT“ hört, denkt wohl jeder zuerst an die Fernsehserie „Knight Rider“ mit David Hasselhoff und seinem sprechenden Auto K.I.T.T. Aber von Heldentum und einem „Happy-End“ ist das... mehr


15.03.2017 Mittwoch

Drei Jugend-Schatzmeisterinnen besuchen Seminar


Anna Block, Ina Block, Sophie Abelmann und Stephanie Schiltmeier im Workshop Veranstaltungsabrechnung.

Anna Block, Ina Block, Sophie Abelmann und Stephanie Schiltmeier im Workshop Veranstaltungsabrechnung.

Fortbildung für Schatzmeister und Revisoren in Wolfsburg
Seminarabrechnung, Landesmeisterschaften, Landesjugendtreffen, Spenden und Zuwendungen, wirtschaftliche Zweckbetriebe, Rettungssport, Zuschüsse, Haushaltsplan ... Die Themen mit denen sich die... mehr


25.02.2017 Samstag

DLRG-Katastrophenschützer bilden sich an der Kettensäge fort


Gemeinsamer Kurs mit der Feuerwehr Uchte
Spätestens der Katastrophenschutzeinsatz beim Elbehochwasser 2013 hatte gezeigt, dass die DLRG-Kräfte auch mit ungewöhnlichen Einsatzaufträgen umgehen muss. Damals bestand die Aufgabe auch für die... mehr


26.01.2017 Donnerstag

DLRG im Einsatz nach Droh-Mails an Nienburger Gymnasien


DLRG-Einsatzkräfte im Bereitstellungsraum

DLRG-Einsatzkräfte im Bereitstellungsraum

16 Wasserretter halfen bei der Betreuung Betroffener
Schreck am Morgen für die Schüler und Lehrer der beiden Nienburger Gymnasien Albert-Schweitzer-Schule (ASS) und Marion-Dönhoff-Gymnasium (MDG). Nach Informationen der Nienburger Tageszeitung „Die... mehr