Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bezirk Nienburg/Weser e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatzwesen

DLRG im Einsatz bei Schiffshavarie auf der Weser

Veröffentlicht: Montag, 09.08.2021
Autor: Hannes Reichert
Quelle: OG Nienburg
Quelle: OG Nienburg

Bootstrupp sichert Hilfskräfte ab

Am Sonntagabend wurde der DLRG Bezirk Nienburg zur Unterstützung bei einem havarierten Schiff auf der Weser kontaktiert. Bereits am Sonntagmittag waren hier zwei Binnenschiffe kollidiert, von denen eins so stark beschädigt wurde, dass es noch am Unglücksort sank. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden. Ein Bootstrupp der DLRG wurde zur Absicherung der Hilfskräfte benötigt. Daraufhin wurde der Bootstrupp der DLRG Ortsgruppe Nienburg von der Leitstelle Schaumburg zur Schiffshavarie auf der Weser alarmiert. Wegen des austretenden Diesels waren bereits am Nachmittag von der Feuerwehr Ölsperren verlegt worden. Gegen Abend wurde dann das THW zur Sicherung des in Schräglage befindlichen Binnenschiffs und zur weiteren Ölschadensbekämpfung alarmiert. Die Aufgabe der DLRG war die wasserseitige Absicherung der eingesetzten Hilfskräfte. Außerdem konnten für das THW einige Materialfahrten zwischen den Einsatzabschnitten erledigt und die Feuerwehr beim ausbringen von Ölbindemittel unterstützt werden. Einsatzende für die DLRG war dann gegen 23:45 Uhr. Mit im Einsatz waren: Freiwillige Feuerwehren Marklohe und Nienburg, Kreisfeuerwehr Nienburg, THW OV Nienburg, THW OV Hoya, THW OV Cloppenburg, DRK Bereitschaft Nienburg, Wasserschutzpolizei, Wasser- und Schifffahrtsamt.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing